Coachings und Trainings die weiter helfen im Beruf. Und im Leben.

   
     +49 (0) 4181 9978783
Tap To Call

Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und Teams   arrow

Seit einigen Jahren  gibt es eine positive Entwicklung im Denken zu ehrenamtlichen, freiwilligen Tätigkeiten.

Noch bis vor wenigen Jahren galt die Devise: „Reiche mir Deinen kleinen Finger und ich nehme die ganze Hand“.  Menschen  wurden durch Nachbarn und Freunde zu einer Mitarbeit in einer kirchlichen Organisation, im Sportverein, für notleidende Tiere oder an anderer Stelle geworben. Mit dem Beitritt war man dieser Organisation auf Jahre verpflichtet. So sind Menschen früher 40 Jahre und länger für den gleichen Zweck ehrenamtlich aktiv gewesen.

Dieses Bild ist heute nicht mehr zeitgemäß. Gerade junge Menschen wollen sich ehrenamtlich und freiwillig engagieren, sich aber nicht bis an ihr Lebensende binden. Kurzfristige Projekte und Einsätze, befristete Engagements und „kommen, wenn man Bock drauf hat“ sind Alltag geworden.

Gemeinnützige Organisationen und Vereine sollten hier neue Möglichkeiten entdecken und ihrer Arbeit die Nachhaltigkeit sichern, die sie verdient. Wie soll es in 10 Jahren weitergehen, wer macht dann mit?

Als ausgebildeter Engagementlotse in Niedersachen und Freiwilligenmanager der ev.-lt. Landeskirche Hannovers kenne ich die Zusammenhänge und Engstellen bei der täglichen Arbeit und der langfristigen Perspektive.

Sprechen wir über die zukünftigen Chancen für Deine Organisation, Deinen Verein.
Wir müssen reden!

Die Optimierung von Teams speziell in gemeinnützigen Organisationen ist seit einigen Jahren eine meiner Aktivitäten. Informationen, wie ich das Team unterstützen kann, gibt es auf der Seite über mein TeamCoaching.

Foto: Natalie Pedigo – unsplash.com

Merken